Überkreuzte Wellen führen zu blauen Flecken

 

J. und H geht es gut. Sie sind heute mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 10 Knoten gesegelt. Irgendwann heute Nachmittag lagen die beiden in ihren Kojen, da der Wellengang etwas stärker war. J war etwas übel als sich zwei Wellen kreuzten. Da H. auf der Steuerbordseite lag wurde er in diesem Moment gegen die Außenwand gedrückt, während J. aus der Koje gefallen ist. Glücklicherweise landete er mehr oder weniger auf dem Hintern, doch er glaubt, dass er sich irgendwas ausgerenkt hat, doch H. konnte ihn nicht wieder einrenken. Die Kaffeemaschine ist auch runtergefallen, ob sie heil geblieben ist weiß ich nicht so genau.

 

Beide sagen, dass trotz der einen Welle die Reisegeschwindigkeit von über 10 Knoten sehr angenehm ist. Die Pegasus liegt deutlich ruhiger und es ist dadurch sehr angenehm.

 

Heute segeln sie mit vollem Großsegel und Besan im zweiten Reff. Das Vorsegel ist im Sack abgetucht.

 

Position:

 

N 42° 04‘ W 24° 20‘  à 246 SM

 

Kurs 66°

 

Liebe Grüße an C und T

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Besucherzaehler