Meldung vom 23.05. ~ nach dem Sturm (in B. und nicht auf dem Atlantik)

So, nachdem gestern die Seite nicht wirklich aufrufbar war, kommen jetzt gleich mehrere Positionsmeldungen:

Gestern abend:

N 36° 49‘ W56°30,6‘ à 87,2 SM

Heute Morgen:

N36° 49.59997 W54° 22.296 à 101 SM

Am gestrigen Tag konnten die beiden einen schönen Vorwindkurs segeln. Dazu hatten sie auch zum ersten Mal das Vorsegel aufgebaut und sie waren sehr glücklich und zufrieden damit. J. hatte dieses Segel von einem Freund bekommen und es hatte einst seinem Lehrer gehört über den er ans Segeln gekommen ist.

Sie hatte gestern ein Gewitter beobachtet aber glücklicherweise waren sie weitgenug weg, so dass sie nicht betroffen waren .

Sie haben den ruhigen Kurs genutzt um den Autopiloten neu einzulaminieren und leider drehte der Wind gestern im Laufe des Tages, so dass sie gestern abend wieder höher am Wind segeln mussten, was durch die Änderung der Windrichtung zu einer kappeligen See führten.

Gestern Abend hat es etwas geregnet. J. und H. waren aber gar nicht so unglücklich darüber, da so endlich mal die Hinterlassenschaften der Möwen entfernt werden konnten.

Heute abend wird es erst eine späte Meldung geben, da ich mit F. beim Tauchen bin.

Ich hoffe T. vermisst seinen Papa heute nicht so sehr wie gestern, ich soll aber auf jeden Fall wieder lieb Grüße weitergeben.

 

Achso, die beiden haben die Hälfte auf dem Weg zu den Azoren geschafft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    walti (Freitag, 23 Mai 2014 19:52)

    Hut ab und weiter so....
    aus kuba ein toitoitoi

  • #2

    karo (Sonntag, 25 Mai 2014 10:20)

    Hallo, in B, mein Schatz, haben gestern in Reykjavik eure homepage aufgerufen, bei Google steht die Homepage schon an erster Stelle. Habe nur Pegasus und Trimaran eingegeben. Har det bra karo

  • #3

    Sophie Mccleskey (Donnerstag, 02 Februar 2017 22:33)


    Highly descriptive post, I enjoyed that bit. Will there be a part 2?

Besucherzaehler