Sportbootführerschein See bestanden

Nachdem ich (B) einen Wochenendpowerkurs bei Timo (Wassersportschule NOK) machte und auch zweimal das Fahren unter Motor übte, war gestern die Prüfung. Der Tag war ziemlich lang, denn es waren insgesamt 130 Prüflinge da. Ich war zwar schnell mit der Theorie und dem Fahren durch, aber es brauchte dann doch sehr viel Zeit, bis alle gefahren waren und alle die Knoten gemacht hatten. Wir warteten und warteten dann auch noch lange auf die Führerscheine, denn ich dann doch nicht bekam. Aber nicht weil ich nicht bestanden hatte, sondern, weil das überwiesene Geld noch nicht auf dem Konto war und auch mein Überweisungsträger nicht ausreichte.

 

Aber beim Warten, traf ich dann eine ehemalige Mitschülerin, mit der ich vor langer Zeit (ich möchte jetzt doch nicht zu sehr ins Detail gehen, wie lange dies her ist) Abitur gemacht hatte und seit dem nicht wieder gesehen hatte.

 

Morgen abend geht es aber schon weiter, ich bereite mich gleichnoch auf den Pyroschein und den Sportboot Binnen vor.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Arnette Theiss (Freitag, 03 Februar 2017 11:09)


    Why users still make use of to read news papers when in this technological world the whole thing is accessible on web?

Besucherzaehler